gnvag-mitglied

telefon-icon 02162  15055
24 St. 7 Tage
Termine online buchen

Allergie für Fortgeschrittene

 

 

  

Öffnungsz. 26 KW 2021 ! ! ! ! ! !

listelement-orangeMontag 08.00-12.00*
14.30-17.00*

listelement-orange Dienstag

08.00-10.00*

14.30-16.00**

listelement-orange Mittwoch

08.00-10.00*

 

Donnerstag  08.00-12.00**  14.30-16.00**

listelement-orange Freitag

08.00-12.00**
                   * auch ohne Termin möglich

                 **

nurmitAnmeldung

möglich

offene Term.

Sprechst.:    Mo.:

Di.Mi..:

14.30-15.30

10.00-11.00

 

Besucherzähler

Heute54
Gestern151
Woche780
Monat5049
seit 2012 Gesamtmenge--458553

jbc vcounter
Sie befinden sich unter: Startseite

OPERATIONSZENTRUM

Während der gesamten ambulanten Operation wird Wert darauf gelegt, dass pro Fachgebiet nur ein Arzt verantwortlich ist. Dieses System hat sich bewährt um eine komprimierte Vorbehandlung, Operation, Nachbehandlung zu garantieren und um Missverständnisse zu vermeiden. Zur Zeit operiert immer nur Dr. Schuldes.

Nach der Untersuchung erfolgt ein ausführliches Gespräch.

Das Spektrum des HNO-Zentrums umfasst ambulante und stationär ersetzende Operationen im Fachgebiet des Halses, der Nase und der Ohren.

Diagnostik und Therapie des Schnarchens und des Schlafapnoesyndroms konservative Behandlung von Hals- Nasen-Ohren Krankheiten sowie kosmetische Operationen.

Nach Untersuchung erfolgt ein ausführliches Gespräch anhand von Bildern, Plastiken, Zeichnungen und Computersimulationen.

Die Stellen, an denen das Schnarchen entsteht bzw. die Atemwege sich verschließen, Schlafapnoesyndrom, können in einer risikolosen Schlafuntersuchung entdeckt werden, so erhalten Sie die Sicherheit, dass die nachfolgende Behandlung auch Erfolg bringt, aufgrund einer langjährigen Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter einer HNO Universitätsklinik für HNO Heilkunde und plastische Operationen.

Breits sein Vater war ein versierter Operateur. Dr. Schuldes verfügt über die notwendige Erfahrung bei der Planung und Durchführung der Operationen.

Nach dem Eingriff werden die Patienten von Dr. Schuldes und Narkosearzt nachbetreut, bis Sie ausreichend fit sind und nach Hause entlassen werden können.

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit notfalls einen Tag in der Klinik zu bleiben, diese Option haben aber bis jetzt kaum Patienten wahrgenommen.

Schwerpunkt des Zentrums liegt auch in der Durchführung von kosmetischen Operationen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Chirotherapie, die sich mit Funktionsstörungen, Bewegungen und Haltungen des Menschen befasst.

Herr Dr. Schuldes hat als HNO Arzt eine spezielle Ausbildung für die manuelle Therapie der Halswirbelsäule absolviert.

Die Hand als souveränes Behandlungswerkzeug durch Gelenke, Muskeln und ein neurphysiologisches Netzwerk, ist es per Hand auch möglich kleinste Wahrnehmungen zu spüren.

Die hier angeandten sanften Weichteiltechniken können die Funktionsstörungen und damit auch deren Folgen mildern oder beseitigen.

 

 

 







Diese Homepage wurde
erstellt mit Hilfe von
homepage2click-logo